einen herzigen Vormittag

erlebten wir im Januar - passend zur Jahreslosung 2017 - ich schenke Dir ein neues Herz -
und ganz viele Herze wurden gebastelt -

auf den Spuren Martin Luthers

im Februar lernten wir beim ökumenischen Kinderbibeltag Martin Luther kennen, der vor 500 Jahren seine Thesen an die Wittenberger Kirche gehämmert hat
in den Workshops wurde auch ganz viel gehämmert, gebastelt und gebaut.

auf den Philippinen waren wir im März

wir haben eine Reise in das Weltgebetstagsland untenommen und viel über das Land und die Menschen, die dort leben erfahren.
Filippino hat Kurt und uns interessantes von dem Leben der Kinder auf den Philippinen erzählt.

im April gingen wir auf Spurensuche

schon erstaunlich wie viele verschiedene Fußspuren am Grab von Jesus zu finden waren

das ist der Hammer - so lautete das Motto des Dekanatskinderkirchentags im Mai

mit dem Zug ging es nach Landau ins Gemeindehaus Stiftskirche. In vielen tollen Workshops lernten wir Martin Luther kennen - konnten Nagelbilder gestalten, eine Lutherrose backen, einen Schreibworkshop besuchen und vieles mehr.

im Juni ging dann in den Park

beim letzten Kindergottesdienst vor den Sommerferien gings auf Muschelsuche in den Park - nach tollen Wettespielen gabs zum Abschluss ein leckeres Picknick

im August hieß es dann - Mann über Bord

da dachte doch der Petrus, er kann auf dem Wasser laufen - genauso wie Jesus - doch dann hat er sich umgeschaut und Angst bekommen - und....

und im September?????

da wollen wir mit Abraham auf große Reise gehen.